Andreas Unterweger, Das kostbarste aller Geschenke

Die meisten Autoren werden kurzfristig aus ihrem Schreiberdasein gerissen, wenn sie Vater werden. Bei der Beobachtung der ersten Geräusche des Kindes definieren sie sich dann meist als Dichter neu, gleicht doch das Kinderlallen durchaus den Grundstrukturen der Literatur.

Andreas Unterweger ist also Vater geworden und feiert dies mit einem „Roman“ aus Notizen, den er in der Struktur seiner neuen Rolle anpasst. Einerseits werden die Begebenheiten, Geräusche und Verdauungssequenzen des Kindes aufmerksamen notiert, andererseits müssen diese Notizen dann vor dem großen Auge der Weltliteratur Platz nehmen und ihre Bedeutung kundtun.

Auf den Hund gekommen: Ares in der NMS 2 Schwaz

Im wahrsten Sinne des Wortes „auf den Hund gekommen“ ist unsere 1s-Klasse. Im Rahmen des Deutschunterrichtes lasen die SchülerInnen das Buch „Dachschaden mit Hund“ von Rosemarie Eichinger (Buchklub GORILLA-Band 43). Thematisch passend zum Buch machten die SchülerInnen Leseübungen im LESEPROFI Extra und eine Cybertour im Internet.

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
30453
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!