Buchklub - Magazine

  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/modules/node/views_handler_filter_node_status.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.

Mehr Budget für die Schulbibliothek mit dem Buchklub Elternmagazin

Der Österreichische Buchklub der Jugend unterstützt auch dieses Jahr wieder mit dem Elternmagazin (60 S.) Schulbibliotheken in ganz Österreich.

Das Magazin liefert Antworten darauf, wie Erwachsene Kinder zum Lesen verführen bzw. klärt über digitale Medien auf und plädiert dafür, dass Kinder einen verantwortungsvollen Umgang mit Online-Medien lernen.

Kennen Sie das Lehrerservice?

Die Magazine JÖ und TOPIC werden vom Österreichischen Jugendrotkreuz in Kooperation mit dem Österreichischen Buchklub der Jugend herausgegeben.

Das Lehrerservice für die Zeitschriften JÖ und TOPIC ist mit den Jahren immer umfangreicher geworden und bietet heute viele Unterrichtsmaterialien und praktische Tipps für den Einsatz der Magazine im Unterricht.

Buchtipp: Alice - Stimme aus dem Feuer

Ein altes Hotel und seine dunkle Vergangenheit, ein Junge, der auf dem Weg nach Hause ebendort festsitzt, und eine Runde skurriler Magier, das sind die Zutaten des neuen GORILLA-Bandes aus der Feder von Robert Klement.

Doppelte Lesefreude zur SchülerInnen-Einschreibung

Der Buchklub hilft gemeinsam mit Bildungsministerium sowie den Außenstellen des Landesschulrats für Ihre Bildungsregion den Volksschulen dabei, Eltern und ihre Kinder aufs Lesenlernen vorzubereiten. Zwei Magazine mit PHILIPP, der Lesemaus, wecken bei Kindern Lesefreude.

Wettbewerb: Offene Grenzen

Um jungen Menschen die Chancen eines grenzenlosen und friedlichen Miteinanders in Europa zu zeigen, führt der Buchklub im Schuljahr 2014/2015 gemeinsam mit seinen Partnern den Wettbewerb »Offene Grenzen« durch.

Literaturgeschichte mit TOPIC

In diesem Schuljahr beschreitet TOPIC-Lyrik einen neuen Weg. Jedes Heft widmet sich, in chronologischer Reihenfolge, einer bestimmten Literaturepoche. Im Magazin finden Sie einen oder mehrere Texte aus der jeweiligen Zeit.

Erstlesen mit dem Buchklub

Am 11.6.2014 präsentierte Michaela König aus der Buchklubzentrale in Wien die Medien des Buchklubs für den Kindergarten und die 1. Klasse Volksschule. Der Leseerwerb findet nämlich nicht allein in der Schule statt, sondern wird im Elternhaus und im Kindergarten grundgelegt, wo Lesevoraussetzungen geschaffen werden.

Buchklub-Bezirkstagungen

Im Mai und Juni finden in zahlreichen Tiroler Bezirken die traditionellen Buchklub-Tagungen statt. In diesem Jahr durfte Geschäftsführer Gerhard Falschlehner aus Wien in Innsbruck und Kirchbichl jeweils knapp 100 Lehrer/innen das neue Buchklub-Lesetufenmodell präsentieren.

Im Interview: Gerhard Falschlehner

Lesen in Tirol sprach mit Gerhard Falschlehner, dem Geschäftsführer des Österreichischen Buchklubs der Jugend, über die Arbeit für den Buchklub und Qualitätskriterien einer Non Profit Organisation mit Tradition. Der Buchklub besteht seit 1948.

Buchklub Extrahefte zum Mittelalter und Stationenbetrieb

Die Themenhefte des Buchklubs haben 2014 den Schwerpunkt Mittelalter und eignen sich besonders für den Projektunterricht. Das gilt für PHILIPP 2 ebenso wie für das YEP. Auf der Seite www.buchklub-impulse.at finden Sie Unterrichtsmaterialien zu den Heften.

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!