Buchklub

  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/modules/node/views_handler_filter_node_status.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.

Mit YEP lesend ins neue Schulahr

In der 3. und 4. Klasse lernen Kinder erste Lesestrategien und die Vielfalt an Textsorten kennen. YEP behandelt aktuelle Themen, die besonders auf Fragen und Interessen der Kinder und ihre unterschiedlichen Leseniveaus eingehen. Wie ein richtiges Magazin bietet YEP Reportagen, Interviews und Sachtexte, aber auch Geschichten und Gedichte aus aller Welt. Unter dem Motto „YEP mach mit!“ werden die Kinder zum eigenen kreativen Tun eingeladen.

YEP erscheint sechsmal im klassischen Magazinformat, davon einmal als besonders attraktives Extraheft – heuer zum Thema „Lebensraum Wald“.

Buchklub-Lesetheater: Entschuldigung, ist hier das Ausland?

In einer Zeit, in der Flüchtlingstragödien wie in Lampedusa die Welt erschüttern, jedoch Krieg und Armut nach wie vor nicht als Asylgründe angesehen werden, erzählt das neue Programm „Entschuldigung, ist hier das Ausland?“ des Lesetheaters Mopkaratz einzelne Geschichten von jungen Menschen, die ihre Heimat verlassen müssen, verlassen wollen, verlassen haben.

YEP Extra: Wien - Leben in der Großstadt

Im Jänner 2015 erscheint wieder ein YEP Extraheft. Es widmet sich dem Thema Leben in der Großstadt. Dabei wird der Fokus auf Wien gelegt, doch kommen Städte aus der ganzen Welt im Magazin vor. Der Buchklub Tirol liefert dazu einen Stationsbetrieb.

Themen des Heftes sind etwa Streifzug durch Wien, Tiere in der Stadt, Trinkwasser oder Städte im Vergleich und die Stadt der Zukunft. Das Heft bietet wieder die bewährten Themenstrecken zu den einzelnen Abschnitten an, sodass eine Mischung aus Sachtexten, Geschichten und aktivierenden Methoden den Unterricht abwechslungsreich macht.

LESEFIT History - Interaktive Leseübungen des Buchklubs

Digitales Lesen erfordert teilweise andere Kompetenzen als das Lesen in Büchern und Zeitschriften. Daher sollten bereits in der Volksschule Angebote zum digitalen Lesen gemacht werden.

Der Buchklub erweitert seine digitale Reihe LESEFIT mit einer neuen CD-ROM: LESEFIT HIstory bildet Texte zum sinnerfassenden Lesen, aber auch zahlreiche Übungen zur Lesetechnik ab und orientiert sich an den Bildungsstandards D4.

Ausgewählte Spiele für Schule und Kindergarten

Aufgrund des großen Erfolgs der Aktion Spielen macht schlau setzen wir unsere Zusammenarbeit mit den Spieleherstellern Hasbro, Kosmos, Piatnik und Ravensburger im laufenden Schuljahr fort. Gemeinsam bieten wir heuer 5 Pakete mit pädagogisch wertvollen Spielen für Kindergärten, Schuleingangsphase, Vorschulen, Grundstufe und Sekundarstufe an. Diese wurden speziell für den Einsatz in der Schule ausgewählt und die Pakete gibt es jeweils zum günstigen Schulpreis.

Suchen und finden bei Maus zu Haus

Zehn Mäusezimmer laden zum Suchen, Finden und Staunen ein: Familie Maus hat sich am Dachboden gemütlich eingerichtet - mit lauter Dingen, die Papa Maus nächtens aus den Menschenwohnungen geholt hat. Dieser Heizkörper, war das nicht früher ein Kamm? Und was ist aus dem Schuhlöffel geworden: ein Bett oder eine Kinderrutsche? Da heißt es genau schauen!

Mehr Budget für die Schulbibliothek mit dem Buchklub Elternmagazin

Der Österreichische Buchklub der Jugend unterstützt auch dieses Jahr wieder mit dem Elternmagazin (60 S.) Schulbibliotheken in ganz Österreich.

Das Magazin liefert Antworten darauf, wie Erwachsene Kinder zum Lesen verführen bzw. klärt über digitale Medien auf und plädiert dafür, dass Kinder einen verantwortungsvollen Umgang mit Online-Medien lernen.

Auftakt zum Jahresprojekt Offene Grenzen

Am 24. September fand im niederösterreichsichen Schloss Hof der Auftakt zum Buchklub-JahresprojektOffene Grenzen statt. Dabei erzählten Zeitzeugen wie Peter Michael Lingens oder Jutta Treiber von ihren Erinnerungen an den Eisernen Vorhang. Die Theatergruppe mopkaratz brachte den neuen Buchklub CROSSOVER-Band Offene Grenzen als Lesetheater auf die Bühne.

Entschuldigung, ist hier das Ausland?

Im Buchklub CROSSOVER-Band Offene Grenzen sind nachdenklich machende, aber auch heitere Texte rund um das Thema Grenzen versammelt.

Kennen Sie das Lehrerservice?

Die Magazine JÖ und TOPIC werden vom Österreichischen Jugendrotkreuz in Kooperation mit dem Österreichischen Buchklub der Jugend herausgegeben.

Das Lehrerservice für die Zeitschriften JÖ und TOPIC ist mit den Jahren immer umfangreicher geworden und bietet heute viele Unterrichtsmaterialien und praktische Tipps für den Einsatz der Magazine im Unterricht.

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!