Buchklub

  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/modules/node/views_handler_filter_node_status.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.

Erstlesen mit dem Buchklub

Am 11.6.2014 präsentierte Michaela König aus der Buchklubzentrale in Wien die Medien des Buchklubs für den Kindergarten und die 1. Klasse Volksschule. Der Leseerwerb findet nämlich nicht allein in der Schule statt, sondern wird im Elternhaus und im Kindergarten grundgelegt, wo Lesevoraussetzungen geschaffen werden.

Buchklub-Bezirkstagungen

Im Mai und Juni finden in zahlreichen Tiroler Bezirken die traditionellen Buchklub-Tagungen statt. In diesem Jahr durfte Geschäftsführer Gerhard Falschlehner aus Wien in Innsbruck und Kirchbichl jeweils knapp 100 Lehrer/innen das neue Buchklub-Lesetufenmodell präsentieren.

Unser Drache Ü fliegt schon! - Volksschule Kitzbühel

Spannend bis zuletzt gestaltete sich die Wahl der "Drache Ü Lieblingsschulgeschichte" an der Volksschule Kitzbühel. Nachdem die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern ihre persönlichen Lieblingsgeschichten aus dem Heftchen des Österreichischen Buchklubs der Jugend  "Drache Ü lernt fliegen..." erkoren hatten, wurden diese sehr individuell und kreativ den MitschülerInnen vorgestellt.

Im Interview: Gerhard Falschlehner

Lesen in Tirol sprach mit Gerhard Falschlehner, dem Geschäftsführer des Österreichischen Buchklubs der Jugend, über die Arbeit für den Buchklub und Qualitätskriterien einer Non Profit Organisation mit Tradition. Der Buchklub besteht seit 1948.

Auf den Hund gekommen: Ares in der NMS 2 Schwaz

Im wahrsten Sinne des Wortes „auf den Hund gekommen“ ist unsere 1s-Klasse. Im Rahmen des Deutschunterrichtes lasen die SchülerInnen das Buch „Dachschaden mit Hund“ von Rosemarie Eichinger (Buchklub GORILLA-Band 43). Thematisch passend zum Buch machten die SchülerInnen Leseübungen im LESEPROFI Extra.

Buchklub Extrahefte zum Mittelalter und Stationenbetrieb

Die Themenhefte des Buchklubs haben 2014 den Schwerpunkt Mittelalter und eignen sich besonders für den Projektunterricht. Das gilt für PHILIPP 2 ebenso wie für das YEP. Auf der Seite www.buchklub-impulse.at finden Sie Unterrichtsmaterialien zu den Heften.

Spiele für Familie und Schule

Am 23. und 24. November fand die diesjährige spielaktiv statt, die Spielemesse des Landes Tirol. Dabei hatten Interessierte die Möglichkeit, Spielenovitäten kennen zu lernen und auch gleich auszuprobieren.

Ü lernt fliegen als Boardstory

Der kleine Ü ist ein Geschichtendrache. Er kann nur fliegen, wenn viele Kinder viele Geschichten lesen! Um ihm zu helfen, lesen Österreichs Volksschulkinder gemeinsam mit einer/m erwachsenen LesepartnerIn zu Hause regelmäßig Geschichten, wählen ihre Lieblingsgeschichte aus und stellen diese in der Klasse vor.

Buchpaket zu Gefangen in der Urzeitfalle

Der Buchklub hat ergänzend zum Gorilla Band 44, "Gefangen in der Urzeitfalle" von Ulrike Felkel und dem dazugehörigen Leseprofi Schülerheft ein Bücherpaket mit 5 Büchern rund um das Thema Urgeschichte zusammengestellt.

Schulen können diese Bücher beim Buchklub kaufen. Die Liste der Bücher bzw. den Weg zur Bestellung finden Sie hier:

Neues Magazin: Lesemomente

Der Buchklub unterstützt durch den Verkauf des Elternmagazins seit Jahren Schulbibliotheken mit Buchprämien. In diesem Jahr erscheint das Magazin in neuer, erweiterter Aufmachung und unter dem Titel Lesemomente.

Mit dem einmaligen Kauf des Magazins Lesemomente um 5 € sorgen die Eltern dafür, dass 3,50 € der Schule gutgeschrieben werden. 

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!