Besinnlicher Lesespaß im Advent

  • strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/modules/node/views_handler_filter_node_status.inc on line 0.

Warum sollten wir in der Schule gemeinsam ein Buch lesen? Es hat doch jeder einen anderen Geschmack, was das Lesen angeht. Aber: Ein ausgewähltes Buch mit allen Kindern der Klasse zu lesen und dann darüber nachzudenken, zu diskutieren, zu lachen und Erfahrungen auszutauschen, ist ein besonderes gemeinsames Erlebnis.

Es stärkt das Gemeinschaftsgefühl und die Kommunikation in der Klasse. Wichtig ist jedoch in erster Linie, dass das Lesen der Klassenlektüre als lustvoll erlebt wird und dass daran für die Zukunft eine positive Leseerfahrung geknüpft wird. Das stärkt die Freude am Lesen und die Kinder sind schon auf die nächste gemeinsame Lektüre gespannt.

Wichtig ist dabei jedoch die Auswahl des Buches. Hier können schon verschiedene Bedingungen zum Stolperstein werden.

Die zwei dritten Klassen der NMS Vorderes Stanzertal begaben sich gemeinsam mit ihren Deutsch Lehrerinnen Lea Jehle und Christiane Wolf auf die Suche nach einer adventlichen Klassenlektüre. Bereits nach kurzer Zeit, stießen sie auf eine wunderbare finnische Weihnachtsgeschichte von Marko Leino. Das Taschenbuch „Das Wunder einer Winternacht“ ist in 24 Kapitel gegliedert. Wobei die Kapitel in diesem Buch als „Türchen“ bezeichnet werden.

  • In verschiedenen Unterrichtsformen wurde das Buch gelesen.
  • Jede/r Schüler/in suchte sich ein „Türchen“ aus und befasste sich dann intensiv mit diesem Kapitel.
  • Im Advent durften die einzelnen SchülerInnen täglich ihr persönliches Türchen im Schulhaus aufhängen. Somit entstand ein wunderschöner Adventkalender.
  • In einer kreativen Deutschstunde wurde unter anderem ein ansprechendes Plakat gestaltet und in der Schulbibliothek aufgehängt.
  • Parallel zu dieser Lektüre führten die Schüler ihr persönliches Lesetagebuch, wo sie Einträge unterschiedlichster Art vorgenommen haben.
  • Abschießend luden die dritten Klassen zu einer Buchpräsentation in die Schulbücherei ein.
  • Fototermin mit unserer Klassenlektüre

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!