Veranstaltungen (Schule)
Derzeit keine Veranstaltung.

"Ella und die Coole von der Schule" von Ondracek, Claudia - Buchempfehlung für die Schulbibliothek

  • strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/modules/node/views_handler_filter_node_status.inc on line 0.

Ella kommt in eine neue Schule mit vielen neuen Kindern. Recht schnell lernt sie Anne kennen. Anne ist ein nettes aber auch ruhiges Mädchen, die Ella in vielen Dingen unterstützt. Ella wäre jedoch am liebsten mit der coolen Mia und ihren Mädels befreundet. Wer zu ihrer Clique gehören möchte, muss nach ihren Regeln spielen.

Nach kurzer Zeit gelingt es Ella zu Mias Freundeskreis zu gehören. Als Mia jedoch beginnt, Anne zu mobben, stellt sich Ella hinter Anne. Ella und Anne werden Freunde.

Buchempfehlung:

Dieses Buch von Claudia Ondracek behandelt zwei aktuelle Themen, die aus der Lebenswelt der Kinder stammen. Die Themen Freundschaft und Ausgrenzung werden in dieser Geschichte sehr einfühlsam angesprochen und die Illustrationen wurden gut gewählt, sodass sie den Inhalt des Textes unterstützen. Die Geschichte erstreckt sich über 58 Seiten, wobei keine Seite durch zu viel Text überladen ist. Das Buch ist für Kinder ab 7 Jahren gut lesbar, da die Sprache und die verwendeten Wörter dem Grundwortschatz entsprechen. Die Hauptgeschichte wurde im Buch in vier Kurzgeschichten geteilt, sodass die Kinder nicht überfordert werden. Begleitet werden die vier Geschichten durch kleine Leserätsel am Ende der Geschichten. Als Lösungsschlüssel dient ein Lesezeichen. Auf den letzten Seiten des Buches befinden sich weitere Rätsel zu dem Gelesenen. Wie alle anderen Titel dieser Reihe wird auch dieses Buch bei Antolin gelistet.

Einsatzmöglichkeiten im Unterricht

Das Buch kann meiner Meinung nach als Klassenlektüre sowie auch fächerübergrei- fend gut verwendet werden. Zusätzlich könnte man dieses Buch beim „SOZIALEN LERNEN“ einsetzen. In Deutsch wären das Sportler-, Trainerlesen und das Echo- lesen möglich. Auch das Klassenlesen, bei dem jeder Schüler einen Satz liest, würde eine nette Abwechslung darstellen.

Weiters könnte man nach dem Lesen des Buches einen Lernzirkel dazu gestalten, bei dem durch vielfältige kurze Übungen an Stationen in Partner und Einzelarbeit die Leseflüssigkeit gesteigert werden könnte.

  • Station 1:    Pyramidenwörter
  • Station 2:    Schlangensätze
  • Station 3:    Lückensprache
  • Station 4:    Chinesenschrift
  • Station 5:    Geheimschrift
  • Station 6:    Rückwärts lesen
  • Station 7:    Spiegelschrift
  • Station 8:    Silben lesen
  • Station 9:    Stolpersteine
  • Station 10:  Sätze aus der Geschichte in die richtige Reihenfolge bringen

Ideen für Bearbeitungsmöglichkeiten in anderen Fächern:

Sachunterricht: Soziales Lernen: Wir sind eine Gemeinschaft, jeder ist wichtig.

Mathematik: Sachaufgaben zum Thema Schule und Sport

Englisch: Tagesablauf – Uhrzeit

Bildnerische Erziehung: Jedes Kind bemalt die Vorlage eines Kindes. Anschließend werden alle Kinder kreisförmig auf ein Plakat geklebt.

Technisches Werken: Wir bauen Nistkästen – richtiger und respektvoller Umgang mit anderen Lebewesen.

Bewegung und Sport: Verschiedene Laufspiele – gemeinsam werden Rätsel zum Buchinhalt dabei gelöst. Gemeinsames Anfertigen von Zeichnungen zu den Kindern in der Geschichte. Jedes Kind malt dabei am Ende eines Staffellaufes einen Teil des Gesichtes mit Buntstiften. Stille Post mit Wörtern aus dem Buch.

Musik: Lieder zum Thema "Freundschaft" erarbeiten.

  

Leseprofi - Ella und die Coole von der Schule 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 6 Jahren

Verlag: FISCHER Duden Kinderbuch; Auflage 1
gebundene Ausgabe - März 2015

ISBN-13: 978-3737332217

Quelle: Renate Kollnig

 

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!