Veranstaltungen (Schule)
Lesung: Dacia Maraini
14.06.2017 19:30 Uhr
Veranstaltungen (Bibl.)
Lesung: Martin Kolozs
02.06.2017 19:00 Uhr
Lesung: Martin Kolozs
02.06.2017 19:00 Uhr

Neue Schulbibliothekar/innen in den Tiroler Pflichtschulen

Am 4. Juni durften sich wieder knapp 30 Lehrpersonen aus ganz Tirol über den erfolgreichen Abschluss des PH-Lehrgangs „Ausbildung zum/r Schulbibliothekar/in“ freuen. Im Foyer der PH Tirol präsentierten Lehrer/innen aus Volksschulen, Sonderschulen, Neuen Mittelschulen und Polytechnischen Schulen ihre Projekte, die in den letzten vier Semestern an den einzelnen Standorten mit großem Engagement durchgeführt wurden.

Damit zeigte sich einmal mehr, dass der Lehrgang in ganz Tirol zu einem bedeutenden Katalysator im Leseunterricht werden kann. Durch zahlreiche Präsentationen in den Gemeinden, durch Berichterstattung in der Presse und durch die Teilnahme an Wettbewerben wie dem PHILIPP-Lese-Award wurde auf die Wichtigkeit der Schulbibliotheken hingewiesen.


Die frischgebackenen Schulbibliothekar/innen 2016

Sehen Sie im Folgenden ausgewählte Projektstände der Teilnehmer/innen, die zum Abschluss von ihrer Arbeit mit Kindern in der Bibliothek berichtet haben. Zurzeit stehen noch 30 Lehrer/innen in Ausbildung, deren Lehrgang im Sommersemester 2017 endet.


Die Olchis waren bei Angelika Walter in der VS Galtür zu Gast.


Daniela Bayer (NMS Wörgl 1) musste ihre märchenhaften Objekte aus dem Projekt alarmgesichert ausstellen.


Martin Sorko (VS Assling) verfasste mit Kindern ein Kochbuch.

Bildquelle: 

Reinhold Embacher

 

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!