Amie Kaufman / Meagan Spooner, These Broken Stars - Lilac und Tarver

  • strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/modules/node/views_handler_filter_node_status.inc on line 0.

„Mein Blick fällt auf ein Mädchen, das ganz allein dasitzt und distanziert die Menge beobachtet. Ihre helle, makellose Haut verrät, dass sie eine von ihnen ist, aber ihr Blick gibt zu erkennen, dass sie etwas Besseres ist, über ihnen steht, unnahbar ist.“ (13)

Auf einer Reise durch das Universum mit der Icaurs, dem größten und modernsten Raumschiff der Gegenwart, kommt es beim Flug durch den Hyperspace zu einem schrecklichen Unglück. Das Raumschiff wird zu früh aus dem Hyperspace gezogen und gerät außer Kontrolle. Es gibt nur zwei Überlebende: den jungen Soldaten Tarver Merendsen und die Tochter des reichsten Industriellen des Universums.

Der aus einfachen Verhältnissen stammende 18-jährige Major Tarver Merendsen wurde als Kriegsheld auf die Reise mit dem Raumschiff Icarus eingeladen, wo er sich unter all den Schönen und Reichen sofort deplatziert und unwohl fühlt. Als er auf einer Sitzbank ein außergewöhnlich hübsches Mädchen entdeckt, fühlt er sich sofort von ihrer selbstbewussten Ausstrahlung angezogen. Er ahnt nicht, dass es sich dabei um die 16-jährige Lilac LaRoux handelt, der einzigen Tochter von Roderick LaRoux und Erbin des reichsten Industriellen des Universums, Besitzers von LaRoux Industries und Produzenten des Raumschiffes, in dem sie sich bewegen.

Seit dem Tod ihrer Mutter ist Lilac der wichtigste Mensch im Leben ihres mächtigen Vaters, der sie auf Schritt und Tritt bewachen lässt. Vor allem junge Verehrer, die der Industriellenerbin zu nahe kommen, schweben in großer Gefahr.

Auch Lilac fühlt sich von Tarver, angezogen, der sie auf einen Spaziergang auf dem Aussichtsdeck des Raumschiffes einlädt. Um ihm Schwierigkeiten mit ihrem Vater zu ersparen, beschließt sie jedoch, ihn so rasch und unhöflich wie möglich zurückzuweisen.

Kurze Zeit später beginnt das Hyperraumschiff außer Kontrolle zu geraten. Auf der Flucht in eine der Rettungskapseln kommt Lilac zu Sturz und wird von Tarver gerettet, der mit ihr gemeinsam eine Rettungskapsel besteigt, die sich zunächst nicht vom Raumschiff trennen lässt. Nur durch Lilacs elektronische Kenntnisse gelingt es, die Kapsel vom Raumschiff zu trennen, die nun auf einen unbekannten Planeten stürzt.

Als die beiden die Rettungskapsel verlassen, müssen sie beobachten, wie die Icarus in großer Entfernung von ihnen auf dem Planeten zerschellt. Nachdem das Notsignal der Rettungskapsel nicht funktioniert, beschließt Tarver, die Kapsel zu verlassen und zur Absturzstelle des Raumschiffes zu gehen. Während Lilac sich vom selbstbewussten Auftreten und von den Anordnungen Tarvers provoziert fühlt, kann Tarver nicht vergessen, mit welch arroganter Kälte die reiche Erbin ihn an Bord der Icarus abserviert hat.

Mit Stöckelschuhen und Partykleid versucht Lilac Tarver auf dem mühsamen Weg durch die Wälder eines fremden Planeten zu folgen. In der Hoffnung, dass ihr Daddy bald Hilfe schicken wird, lässt sie Tarver ihre Abneigung spüren. Aber nur gemeinsam kann es ihnen gelingen, den zahlreichen Gefahren dieser Wildnis zu trotzen. Sie ahnen nicht, dass der Planet ein schreckliches Geheimnis birgt.

Im Mittelpunkt der Handlung des spannenden Science-Fiction-Romans stehen ein Held aus armen Verhältnissen und eine jugendliche Schönheit, aus der reichsten und mächtigsten Familie des Universums. Trotz des klischeehaften Aufbaus gelingt es, die beiden Charaktere mit Leben zu erfüllen und ihre Ängste und Hoffnungen sichtbar zu machen. Dazu wechseln in jedem Kapitel die Erzählperspektiven, sodass die Leserinnen und Leser die Handlung abwechselnd aus Lilacs und Tarvers Sicht miterleben können.

Nicht unerwartet entsteht aus der anfänglichen Abneigung, mit  zahlreichen Streitigkeiten und Provokationen, schlussendlich auch eine Liebesgeschichte. Daneben macht die Geschichte jedoch eine unerwartete Wende, die über die Handlung eines Pärchens auf einer einsamen Insel nach einem Schiffsbruch hinausgeht. Ein überaus empfehlenswerter und spannend erzählter Jugendroman, der von einer Liebesgeschichte, Science-Fiction bis zum Abenteuerroman alles zu bieten hat, was jugendliche Leserinnen und Leser anspricht.

Amie Kaufman / Meagan Spooner, These Broken Stars - Lilac und Tarver. Aus der Reihe: These Broken Stars Bd. 1, übers. v. Stefanie Frida Lemke [Orig. Titel: These Broken Stars], ab 14 Jahren
Hamburg: Carlsen Verlag 2016, 496 Seiten, 20,60 €, ISBN 978-3-551-58357-4

 

Weiterführende Links:
Carlsen Verlag: Amie Kaufman / Meagan Spooner, These Broken Stars - Lilac und Tarver
Wikipedia: Amie Kaufman
Homepage: Meagan Spooner

 

Andreas Markt-Huter, 07-07-2017

Bibliographie
AutorIn: 
Amie Kaufman / Meagan Spooner
Buchlangtitel: 
These Broken Stars - Lilac und Tarver
Reihe: 
These Broken Stars Bd. 1
Übersetzung: 
Stefanie Frida Lemke
Originaltitel: 
These Broken Stars
Altersangabe Verlag: 
14
Zielgruppe: 
Jugendliche
Erscheinungsort: 
Hamburg
Verlag: 
Carlsen Verlag
Seitenzahl: 
496
Preis in EUR: 
20,60
ISBN: 
978-3-551-58357-4
Kurzbiographie AutorIn: 

Amie Kaufman wuchs in Australien und Irland auf und hatte als Kind das Glück, in der Nähe einer Bücherei zu wohnen. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Hund Jack in Melbourne und schreibt Science-Fiction- und Fantasy-Romane für Jugendliche.

Meagan Spooner wuchs in Washington, D.C., auf. Sie las und schrieb schon als Kind in jeder freien Minute, träumte damals aber noch von einer Karriere als Archäologin, Meeresbiologin oder Astronautin. Heute lebt sie ihre Abenteuerlust beim Schreiben und beim Reisen aus.

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!