Annelie Johansson, Pflanz mal was! Vom Säen bis zum Ernten

  • strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/modules/node/views_handler_filter_node_status.inc on line 0.

„Was ist eigentlich ein Samen? Ein Samen ist der Anfang eines neuen Pflanzenlebens. Ob riesiger Baum oder kleine Ringelblume – beide werden aus einem Samen geboren. In der harten Schale des Samens ruht der Keimling. Dort liegt er geschützt und schläft.“ (5)

Für Kinder ist es eine aufregende Sache selbst Pflanzen zu setzen, Gemüse und Kräuter anzubauen und zu hegen und zu pflegen, was Wachsen zu verfolgen und am Ende voll Stolz die eigenen Lebensmittel zu ernten. Es gibt wohl wenige Orte, wo sie Kinder auf kleinstem Raum Natur so intensiv erfahren können, wie im Garten.

„Pflanz mal was! Vom Säen bis zum Ernten“ beginnt ganz am Anfang des Pflanzenlebens: beim Samen und zeigt was ein Samen benötigt um zu keimen und zu wachsen. Dabei überrascht die riesige Vielfalt an Farben, Formen und Größen der verschiedenen Samen. Manche Samen gelten bereits als junge Sämlinge als Delikatessen, die massenweise gesunde Nährstoffe enthalten wie z.B. die Kresse.

Detailliert erfahren die Kinder wie Sprossen gezogen werden, was man dazu braucht und worauf geachtet werden sollte. Im Abschnitt „Aussaat“ wird am Beispiel eines Bohnensamens genau erklärt, wie die Aussaat vorbereitet und begleitet werden soll. Bei Samen die längere Zeit benötigen, um heranzuwachsen, empfiehlt die Autorin, diese in einem Blumentopf bereits zu Frühjahrbeginn zu säen, um sie, wenn es draußen warm genug ist, in den Garten umzusetzen.

Überaus spannend wird das Stecken von Kartoffeln erklärt, die sich selbst in einem Eimer pflanzen lassen, wobei auf die Löcher zum Abfließen des Wassers nicht vergessen werden sollte. „Was eine Pflanze braucht, um zu wachsen“ (33) erklärt ein weiterer Abschnitt, der sich aber auch mit dem Auspflanzen und dem Umfeld in der freien Natur wie Unkraut, Insekten u.a. beschäftigt. Dabei wird gezeigt, wie sich Nisthilfen für nützliche Insekten basteln lassen. Am Ende bleibt nur noch das Ernten, Essen oder Herstellen neuer Samen übrig.

Annelie Johanssons Pflanzenratgeber für Kinder gibt einfache und leicht umsetzbare praktische Hinweise fürs Pflanzen. In klaren Einzelschritten und mit Hilfe von anschaulichen Fotografien und Illustrationen wird die Vorgehensweise genau und verständlich beschrieben. Neben den direkten Anleitungen zum Pflanzen selbst, gibt es aber auch zahlreiche interessante Hinweise und Informationen rund um die Pflanzen und das benötigte Material und Werkzeug.

Ein überaus empfehlenswertes Kindersachbuch, mit dem Kinder selbständig oder gemeinsam mit Erwachsenen, das Wunder Natur hautnah miterleben und Lebensmittel selbst anbauen können.

Annelie Johansson, Pflanz mal was! Vom Säen bis zum Ernten, ill. v. Nadia Nörbom, fotograf. von Lena Granefelt, übers. v. Maike Barth [Orig. Titel: Så ett frö. En odlingsbok från Rosendals Trägård], ab 4 Jahren
Weinheim: Beltz & Gelberg Verlag 2017, 80 Seiten, 13,40 €, ISBN 978-3-407-82219-2

 

Weiterführender Link:
Beltz & Gelberg Verlag: Annelie Johansson, Pflanz mal was!

 

Andreas Markt-Huter, 03-04-2017

Bibliographie
AutorIn: 
Annelie Johansson
Buchlangtitel: 
Pflanz mal was! Vom Säen bis zum Ernten
Illustration: 
Nadia Nörbom / Lena Granefelt
Übersetzung: 
Maike Barth
Originaltitel: 
Så ett frö. En odlingsbok från Rosendals Trägård
Altersangabe Verlag: 
4
Zielgruppe: 
Kinder
Erscheinungsort: 
Weinheim
Verlag: 
Beltz & Gelberg Verlag
Seitenzahl: 
80
Preis in EUR: 
13,40
ISBN: 
978-3-407-82219-2
Kurzbiographie AutorIn: 

Annelie Johansson ist Gärtnerin und leitet Pflanzkurse für Kinder. Daraus ist dieses Buch entstanden, das Wissen übers Pflanzen vermitteln und zu einem nachhaltigen Umgang mit der Natur inspirieren möchte.

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!