Veranstaltungen (Schule)
Derzeit keine Veranstaltung.

Schule

strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.

Tirol

Bibliothek der Pädagogischen Hochschule Tirol

Die Bibliothek der Pädagogischen Hochschule Tirol bietet das größte Angebot an fachdidaktischer und schulpraktischer Literatur in Tirol. Über die Online-Bibliothek können StudentInnen und LehrerInnen Bücher auch Online recherchieren und auch über Fernleihe zukommen lassen.

Bilila: Bilinguale Leseanimation-Türkisch/Deutsch

Bilila ist ein Subprojekt der 'Cin Ali Lernklub - Bibliothek' in Mieming und unterstützt das Sprachenlernen mit ein- oder mehrsprachigen Erstlesebüchern. Große Schrift und viele Bilder soll das Lesen unterhaltsam gestalten und das Verstehen erleichtern. Als Übungen werden eine Vielzahl an zweisprachigen Texten angeboten.

Kids-Blog

Im Kids-Blog der Tyrolia erhalten junge Leserinnen und Leser gratis Leseexemplare, die sie dann besprechen. Die Buchtipps werden dann als Buchtipps von Kids für Kids auf der Internet-Site veröffentlicht.

Legimus

Die Leseaktion für aller Tiroler Schülerinnen und Schüler der 4. Schulstufe findet in zeitlicher Abfolge für alle Tiroler Bezirke statt. Die Schülergruppen haben dabei die Möglichkeit drei Workshops aus den Themenbereichen Orientalische Märchen, Ritter, Indianer, Piraten, Einstein und Gruseliges, sowie eine Lesestraße zu besuchen und an einer Autorenlesung teilzunehmen.

Schule des Lesens

Schule des Lesens wurde zur Stärkung der Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler in den Tiroler Hauptschulen eingerichtet. Sie finden Unterrichtsmaterialien zum Herunterladen. Die Programme einerseits zur Vorbereitung auf die PISA-Tests 2006, andererseits sollen sie jene Schülerinnen und Schüler unterstützen, die nach der Durchführung des SLS besonderer Förderung bedürfen.

Tiroler Lesekompetenz

Seit Jänner 2005 unterstützen Lesekompetenz-Lehrerinnen landesweit den Leselernprozess von Volksschüler/innen. Auf ihrer Homepage können sich Interessierte über das Angebot informieren und die neuen Fachkräfte anfordern.

Tiroler Leseraupe

Die Leseübungen der „Tiroler Leseraupe“ im Internet ergänzen das Leseförderungsangebot der „Tiroler Lesekompetenz“. In lese-pädagogischer Hinsicht orientieren sich die Online-Übungen am so genannten „Leseprofil. Die Leseübungen stehen auch in türkischer Sprache zur Verfügung.


 

Österreich

Buchklub – das Portal zum Lesen

Ziel des Buchklubs ist es, junge Menschen und Bücher zusammen zu bringen und Eltern und LehrerInnen bei der Buchauswahl zu beraten. Auf Grundlage neuester Forschungsergebnisse in der Lese-, Medien- und Literaturdidaktik wird LehrerInnen und Eltern ein umfassendes Service für Leseerziehung, Leseprobleme und ihre Lösungen angeboten.

Education Group - Lesen und Literatur

Das Gegenstandsportal bietet ein umfangreiches Angebot für den Deutschunterricht von der Volksschule über die Hauptschule und Unterstufe AHS bis zu den Oberstufenformen (AHS / BHS). Das Portal enthält Texte, Materialien, interaktive Übungen und interaktive Lernprogramme, Selbsttests und u.a. zur Leseerziehung im Internet.

Geschichtenbox

Geschichtenbox ist eine interaktive Geschichtensuchmaschine mit Geschichten renommierter Kinderbuchautorinnen- und autoren. Viele Geschichten stehen auch in englischer Sprache zur Verfügung! Die Kindergeschichten werden von geschulten Pädagoginnen ausgewählt, geprüft und mit den, für eine individuelle Profilsuche erforderlichen Kriterien versehen.

I geh lesen

'I Geh Lesen' ist eine Aktion für Lehrer in Österreich, um die Leseerziehung in den Schule zu verbessern. Sie finden Lesemappen für die 1.-8. Schulstufe sowie Materialien zur Lesedidaktik und Autoren- und Illustratorenporträts..

illustra-Kinderbuch

illustria-Kinderbuch will die Wertschätzung von Illustration im Bilderbuch in der Öffentlichkeit vertiefen und wendet sich mit diesem Anliegen gleichermaßen an Kinder und Erwachsene, sowie an Schulen, Kulturinstitutionen, sowie an Verlage und an den Buchhandel. Die IllustratorInnen von illustria-Kinderbuch bieten dazu Performances, Workshops und Ausstellungen an.

Institut für Jugendliteratur

Das Institut für Jugendliteratur präsentiert und empfiehlt professionellen wie privaten InteressentInnen qualitätsvolle Kinder- und Jugendliteratur und trägt insbesondere auch dazu bei, dass österreichische Kinderbuchschaffende eine breitere Öffentlichkeit bekommen.

KLL - Kärntner Landesverband Legasthenie

Der Kärntner Landesverband Legasthenie möchte die Öffentlichkeit über das Phänomen 'Legasthenie aufklären, Lehrer und Eltern fortbilden um legasthenen Menschen zu helfen.

Koordinationsstelle: Lesen

Die KsL arbeitet im Auftrag des bm:ukk und ist ein bundes-weites Netzwerk der Pädagogischen Hochschulen Österreichs mit Expert/innen aus der Grundschulfort- u. Weiterbildung, aus der Praxis und Schulaufsicht mit Vernetzung zu anderen Leseinstitutionen. Ihre Aufgaben sind die Entwicklung, Förderung und Steigerung der Lesekompetenz der Schüler/innen in der VS durch nachhaltige Fort- und Weiterbildung der VS-Lehrer/innen.

Lesen ist cool - Lehrer.at

Das Unterrichtsmaterialienpaket 'Lesen ist cool' bietet Lehrerinformationen, Arbeitsblätter und Overheadfolien, die auf den Unterricht in der 4. Klasse Volksschule sowie der 1. Klasse Hauptschule/ Unterstufe abgestimmt sind. Sie stehen Ihnen zum kostenlosen Download zur Verfügung und sollen Sie dabei unterstützen, Ihre SchülerInnen zum Lesen zu motivieren.

Lesen und Verstehen

Hier gibt es Online-Kurse und zahreiche Materialien, um Lese- und Textkompetenz zu trainieren. Die SOKO-Lesen des Stadtschulrates für Wien stellt auf dieser  Plattform ein komplettes Leseförderprogramm von der Grundschule bis zur Matura zur freien Verfügung.

Literacy

Die Homepage richtet sich an alle Lehrerinnen und Lehrer aller Fächer und Schulformen, aber auch an andere Interessierte, z.B. die Eltern. Sie bietet Unterrichtsmaterialien, Medientipps, Interviews, Besprechungen, Forschungsergebnisse u.v.m., geordnet nach Schulstufe und Schultyp. Einen wichtigen Aspekt stellt die Einbeziehung des Multimedia-Bereichs (SMS, e-Books u.v.m.) dar.

STUBE

Die Beratungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur (STUBE) ist eine Serviceeinrichtung für alle die Kinder- und Jugendliteratur vermitteln. Sie hilft bei der Orientierung im stetig wachsenden Angebot an Büchern und unterstützt bei der Erweiterung und Vertiefung des Fachwissens über Kinder- und Jugendliteratur.

Vernetztes Lesen

VernetztesLESEN ist eine Homepage, die im Auftrag des BMUKK 2012 ins Leben gerufen wurde. Sie möchte einen Überblick über die Institutionen und Vereine geben, die sich in Österreich im Auftrag des BMUKK mit dem Thema Lesen beschäftigen.
Über verschiedene Schwerpunktthemen gelangt man zu den von den Institutionen angebotenen Inhalten, Materialien und Publikationen.

ZiS - Zeitung in der Schule

ZiS wurde vom Verband Österreichischer Zeitungen gegründet und versteht sich als Serviceeinrichtung für Zeitungen, Zeitschriften und Magazine, die ZiS-Mitglieder sind, und Schulen. Gemeinsam mit einem pädagogischen Team von rund 30 Lehrer/innen plant und entwickelt ZiS medienpädagogische und mediendidaktische Produkte für den Einsatz in Primar-, Unter- und Oberstufe.


 

Deutschland und Schweiz

ALEKI

Die Arbeitsstelle für Leseforschung und Kinder- und Jugendmedien beschäftigt sich mit Grundlagenforschung zur Geschichte der Kinder- und Jugendliteratur, Historischer Leseforschung (u.a. Mädchenlektüre / Frauenlektüre), Lesesozialisationsforschung, Medienforschung, Didaktik der Kinder- und Jugendliteratur der audiovisuellen und neuen Medien.

Erlebnis Lesen

Erlebnis Lesen ist eine Initiative, die sich die Förderung der Sprachentwicklung und des Leseverhaltens auf die Fahnen geschrieben hat. Aus diesem Grund lädt Erlebnis Lesen zum aktiven Umgang mit Literatur ein.

Deutsch Online

Das Internetprojekt von Udo Klinger richtet sich an SchülerInnen und bietet Hilfen bei der Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung genauso wie einen Überblick über die Literaturgeschichte und zahlreiche Fabeln und Märchen zum nachlesen.

Deutschland liest vor

„Deutschland liest vor“ möchte erreichen, dass Kinder in Ergänzung zu Familie, Kindergarten und Schule und ohne Leistungsdruck an Bücher herangeführt werden – in Vorlese-Initiativen. Sie finden dazu viele Anregungen, Ideen, Buchtipps u.a.

Ideenpool Leseförderung (Baden Württemberg)

Hier finden Sie Informationen und Angebote zu Themen wie: Förderung der Lesekompetenz, Lesefreude, Lesemotivation, Didaktik und Methodik der Leseförderung, Lesesozialisation vor der Schule oder Lese- und Rechtsschreibschwäche um nur einige zu nennen. Neben dem Buch des Monats gibt es auch noch eine große Auswahl an Lesetipps.

IFAK

Das Institut für angewandte Kindermedienforschung (IFAK) beschäftigt sich mit allen für Kinder und Jugendliche produzierten, mit allen von Kindern und Jugendlichen genutzten Medien. Ein Schwerpunkt liegt auf den audiovisuellen, den digitalen und interaktiven Medien.

Jugendliteratur und Medien

Die Arbeitsgemeinschaft sichtet und prüft Kinder- und Jugendliteratur und -medien unter dem Gesichtspunkt der Verwendbarkeit in pädagogischen Arbeitsfeldern. Die Ergebnisse dieser von mehr als 700 Pädagoginnen und Pädagogen getragenen Arbeit fließt unmittelbar ein in die pädagogische Praxis, außerdem in die direkte Beratung von Kindern, Eltern, Lehrkräften usw., in Fortbildungsveranstaltungen und in zahlreiche Publikationen.

Kinderbildungswerk
Pädagogisch fundierte Internetplattform für Kinder und junge Jugendliche, die zur Informationssuche und auch zum Lesevergnügen verstärkt auf das Internet zurückgreifen. Die Artikel Fotos und Videos wenden sich an Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 13 Jahren, Eltern, Lehrer und Schulen.

KinderbuchCouch

Kinderbuch-Couch ist ein Internet-Informationsportal für Eltern zum Thema Kinderbücher für das Alter von 0 bis 6 Jahren. Ziel ist es, Eltern auf der Suche nach den richtigen Büchern für ihre Kinder zu helfen und zu zahlreichen Themen, Stilen und Materialien Informationen zu bieten.

Leseförderung

Auf dieser Internet-Site finden Sie Hinweise, Anregungen, Projektvorschläge und Links zum Thema Leseförderung mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur. Gedacht sind diese Hinweise vor allem für Lehrkräfte, Studierende der Deutsch- und Literaturdidaktik sowie Bibliothekarinnen. Es finden sich jedoch auch Informationen, die für Schülerinnen und Schüler hilfreich sein können.

Leseforum Bayern

Neben Tipps und Aktionen zur Leseförderung und Anregungen für schulische Veranstaltungen finden Sie hier auch einen Gesamtkatalog mit allen in der Datenbank eingetragenen Medien, die sowohl als Freizeitlektüre auch für Schulbibliotheken und den Unterricht geeignet sind.

Lesen in Deutschland

Informationen aus Deutschland rund ums Lesen. Zielgruppe sind in erster Linie Kinder und Jugendliche, aber auch Eltern und Lehrpersonal. Das Angebot umfasst Lesetipps für Kinder und Jugendliche, Buchempfehlungen für Eltern bei der Auswahl der Lektüre für ihre Kinder, Forschung zum Thema Lesen u.a.

LesenLireLeggere

LesenLireLeggere ist ein Schweizer Internetportal in dem verschiedene Institutionen der Lese- und Schreibförderung zusammengeführt werden. Sie finden Informationen zu Lese- und Schreibproblemen bei Erwachsenen.

Lesen weltweit

Lesen weltweit möchte als Informations- und Serviceportal den internationalen Wissenstransfer anregen und Multiplikatoren der Leseförderung bei ihrer Arbeit unterstützen. Dabei sollen in einer globalisierten Mediengesellschaft neuartige Chancen eröffnet werden, indem sich Projektideen und Synergien weltweit nutzen lassen.

SIKJM

Die Hauptaufgaben des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien sind die Leseförderung, Forschung und Dokumentation im Bereich Kinder- und Jugendliteratur. Neben einer Rezensionsdatenbank für Kinder- und Jugendbücher findens sich auch zahlreiche Publikationen zum Thema Kinder- und Jugendbücher.

Stiftung Lesen

Die Stiftung Lesen ist eine Ideenwerkstatt für alle, die Spaß am Lesen vermitteln wollen. Seit 1988 entwickelt sie zahlreiche Projekte, um das Lesen in der Medienkultur zu stärken: von Schulkampagnen über Buchhandelsaktionen bis hin zu Forschungsstudien.

 

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!