Alle Artikel von andreas.markt-huter

  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/modules/node/views_handler_filter_node_status.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.

Anne Pearson, Das alte Griechenland

„Griechenland brachte eine Kultur hervor, die die westliche Zivilisation über Jahrhunderte stark beeinflusst hat. Die Griechen setzten Maßstäbe in Literatur, bildender Kunst, Theater, Philosophie, Politik, Sport und vielen anderen Bereichen.“ (6)

Fast zweitausend Jahre griechischer Kultur, von der ersten Hochkultur der Ägäis in Kreta bis zu Alexander dem Großen umfasst der Streifzug durch die Kunst, Religion und Geschichte des antiken Griechenlands, des mit einem umfangreichen und qualitativ hochwertigen Bildmaterial dokumentiert wird.

Jens Harder, Gilgamesch

„Die Welt vor über viertausend Jahren – Zeit der Götter und Könige. Machtvolle Ströme ziehen ihre Bahn durch fruchtbare Ländereien. Siedlungen für zahllose Bewohner gedeihen an ihren Gestaden. Doch eine heller und prächtige strahlt als alle ihren Schwestern … URUK.“ (3)

Das Gilgasmesch-Epos ist die Mutter aller Erzählungen, die älteste verschriftlichte Geschichte der Welt und sie bietet alles, was eine große Heldengeschichte ausmacht. Neben Kämpfen gegen Ungeheuer und selbst die Götter ist sie auch eine Reise an die unbekanntesten Ränder der Welt, bis in die Unterwelt. Aber auch ihr zentrales Thema beschäftigt die Menschheit bis in die Gegenwart unserer Welt. Die Suche nach dem Sinn des Lebens und die Auflehnung gegen den allmächtigen Tod.

Annabel Blackledge, Der kleine Fisch und der große Ozean

„Der kleine Fisch entdeckt ein leuchtend gelbes U-Boot. Das U-Boot taucht hinab in den tiefen blauen Ozean. »Warte auf mich!«, ruft der kleine Fisch.“

Ein kleiner gelber Kugelfisch macht sich gemeinsam mit einem ebenso gelben U-Boot auf die Reise durch die weiten Ozeane und Tiefen des Meeres, dabei begegnet er zahlreichen großen und kleinen Meeresbewohnern, die ganz unterschiedlich aussehen.

Lesung: Alina Herbing

„Stadt, Land, Flucht!“ - Lesung und Gespräch mit der "Innsbruck-liest-Autorin" Alina Herbing, die aus ihrem Roman "Niemand ist bei den Kälbern" liest.

Wann: 
Dienstag, 15. Mai 2018 - 18:30
Wo: 
SoWi Universität , Fakultätssitzungssaal 3. Stock, Universitätsstr. 15, 6020 Innsbruck
Zusatzinfo: 
freier Eintritt
Veranstalter: 
Institut für Soziologie

Lesung und Gespräch: ÜberLandSchreiben

Wann: 
Mittwoch, 16. Mai 2018 - 19:00
Wo: 
Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Straße 5, 10. Stock, 6020 Innsbruck
Zusatzinfo: 
freier Eintritt
Veranstalter: 
Literaturhaus am Inn

Abend für Ernst Toller

Wann: 
Mittwoch, 2. Mai 2018 - 19:00
Wo: 
Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Str. 5, 6020 Innsbruck
Zusatzinfo: 
freier Eintritt
Veranstalter: 
Literaturhaus am Inn / Ernst-Toller-Gesellschaft

Lesung: Kraxner / Plattner

Wann: 
Donnerstag, 3. Mai 2018 - 19:00
Wo: 
Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Str. 5, 6020 Innsbruck
Zusatzinfo: 
freier Eintritt
Veranstalter: 
Literaturhaus am Inn

Lesung: Mahi Binebine

Wann: 
Mittwoch, 23. Mai 2018 - 19:00
Wo: 
Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Str. 5, 6020 Innsbruck
Zusatzinfo: 
freier Eintritt
Veranstalter: 
Literaturhaus am Inn

Literarische Soiree

Wann: 
Dienstag, 29. Mai 2018 - 19:00
Wo: 
Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Str. 5, 6020 Innsbruck
Veranstalter: 
Literaturhaus am Inn

Montagsfrühstück

Wann: 
Montag, 7. Mai 2018 - 9:00
Wo: 
Literaturhaus, Josef-Hirn-Str. 5, 6020 Innsbruck
Zusatzinfo: 
freier Eintritt
Veranstalter: 
Literaturhaus / Inst. f. Komparatistik
Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!