Alle Artikel von andreas.markt-huter

  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/modules/node/views_handler_filter_node_status.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, $options) in /var/www/drupal/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument_many_to_one.inc on line 0.

Hans Platzgumer, Expedition

Buch-CoverEin Innsbrucker Beamtensohn zieht in die Welt hinaus und wird Weltstar. Was wie ein Märchen klingt, ist die Biographie des Totalmusikers Hans Platzgummer. Seit ihm auf einem Plakat ein „M“ weggekommen ist, nennt er sich Platzgumer, was sich im Englischen sicher ins Gedächtnis einbrennt als Gummi, den man mit Vollgas in den Platz einbrennt.

Wer lesen kann, der ist niemals einsam. - Aphorismen zum Lesen

Die kleine Auswahl an Aphorismen bietet einen unterhaltsamen Einblick darin, was die großen DenkerInnen und SchriftstellerInnen zum Thema „Lesen“ zu sagen hatten.

Dabei spiegeln die jeweiligen Aussagen immer die Bedeutung des Lesens und die Rolle der Leserinnen und Leser in ihrer jeweiligen Zeit wieder. Da findet sich die Verehrung des literarischen Lesens, das die Persönlichkeit des Einzelnen wachsen lässt ebenso, wie die Kritik am reinen Viellesen, wo im ständigen Lesen auf das eigentliche Leben vergessen wird.

 

Claudia Hammerle / Willi Hofer, 110 Mountainbike Touren

Buch-Cover

Jede Tour ist so gut wie ihre Vorbereitung. Neben technischen Handgriffen am Gerät, Essen und Trinken des Körpers und der obligaten Grundkondition des Bikers stellt sich immer die recht triviale Frage: - wohin?

Alfred Komarek, Die Schattenuhr

Buch-Cover

Wenn in der Literatur etwas schier unerträglich schön ist, spricht man von einem Locus amoenus. Alfred Komarek hat den Lokus-Roman als Literaturgattung erfunden. In diesen Romanen tauchen die Helden in einer schönen Gegend auf und arbeiten sich durch den Fremdenverkehrsprospekt.

Florian Kronbichler, Was gut war

Buch-Cover

Je verunsicherter ein Land die eigene Identität überstreift, um so heftiger klammert es sich an Heroen und wenn es Strohhalme sind.

Lesen macht vielseitig. - Aphorismen zum Lesen

Die kleine Auswahl an Aphorismen bietet einen unterhaltsamen Einblick darin, was die großen DenkerInnen und SchriftstellerInnen zum Thema „Lesen“ zu sagen hatten.

Dabei spiegeln die jeweiligen Aussagen immer die Bedeutung des Lesens und die Rolle der Leserinnen und Leser in ihrer jeweiligen Zeit wieder. Da findet sich die Verehrung des literarischen Lesens, das die Persönlichkeit des Einzelnen wachsen lässt ebenso, wie die Kritik am reinen Viellesen, wo im ständigen Lesen auf das eigentliche Leben vergessen wird.

 

Walter Klier, Meine konspirative Kindheit

Buch-Cover

Die Biographie ist gewissermaßen die Aktzeichnung der erotischen Genauigkeit. Walter Kliers konspirative Kindheit funkt und knistert daher ordentlich in der Tiroler Zeitgeschichte herum, denn das so genannte eigene Schicksal des erzählenden Ichs ist nur ein besonders erotischer Akt, der über den ganzen Ungereimtheiten des Landes herumliegt.

Ludwig Laher, Folgen

Buch-Cover„Folgen“ ist sicher das wichtigste Wort, wenn man so ein Unding wie einen normalen Lebenslauf in den Griff kriegen will. Ludwig Laher geht mit seinen Büchern immer wieder neue Wege, um seltsame Künstlerbiographien in Erzählschatulle zu bekommen. Mit „Folgen“ rückt er sich quasi selbst auf den Künstlerleib, indem er aus der Materie seines Daseins den Stoff für seinen Roman schöpft.

Veränderung in der Tiroler Zeitungslandschaft

Die Übernahme der Tiroler Lokalzeitungen "Bezirksblätter" und die "Lokalen" durch die führende Tiroler Mediengruppe "Moser Holding" hat den Zeitungsmarkt in Tirol dramatisch verändert.

Joey Goebel, Vincent

Buch-CoverEs gibt nicht wenige, die unter dem Titel Vincent vor allem eine Marketingmaschine mit abgeschnittenem Ohr und weniger einen tragödienhaften Maler sehen. Ein Künstlerroman mit Namen „Vincent“ handelt also von vornherein von dieser Blase, in der das Machen der Kunst über dem Kunstmachen steht.

Volltextsuche:
Bilder.tibs.at
 
Auf bilder.tibs.at finden Sie freie Bilder zu unzähligen Themen!